Weekend Round-Up

Was für ein Start unserer ersten Mannschaft - 3 Spiele, 3 Siege und Tabellenführer! Doch der Reihe nach. Die Chamer starteten dynamischer in die Partie und gingen in der 11. Minute verdient in Führung. Auch in der Folge waren die Engelberger oft einen Schritt zu spät und mussten immer wieder kritische Situationen überstehen. Die in der Pause von Stoop getätigten Wechsel zeigten jedoch sofort ihre Wirkung. Nach dem zweiten Gegentreffer ging ein Ruck durch die Engelberger Mannschaft und S. Christen glich das Spiel mit einer Doublette innerhalb von 5 Minuten aus. Auch auf die neuerliche Führung der Gastgeber wusste unser "Eis" zu reagieren. Und es kam noch besser - in der 78. Minute liess S. Christen seinen vierten Streich folgen. Im Klosterdorf fragt man sich, von wo Christen diese plötzlich erlangte Kaltschnäutzigkeit hernimmt. Sei es, wie es ist. Uns kann es nur recht sein, herzliche Gratulation zum Sieg!

 

Unser "Zwei" spielte bereits am Freitag zuhause gegen den SC Buochs. Nach zwei vielversprechenden Auftritten zeigten die Mannen von Christen eine miserable erste Halbzeit. So wurden die Zweikämpfe nicht resolut geführt, die nötige Aggressivität fehlte und der Ball wurde leichtsinnig hergegeben. Immerhin fingen sich die Jungs in der zweiten Halbzeit und konnten eine höhere Schmach verhindern. C. Portmann markierte den Ehrentreffer und so ging das Spiel am Schluss mit 1:6 verloren.

 

Unsere Frauen der SG Stans-Engelberg verloren das dritte Spiel denkbar unglücklich. Nach einem verhaltenen Start wurde die SG im Verlaufe der ersten Halbzeit mutiger und versuchte den Gegner mit hohem Pressing unter Druck zu setzen. In der 25. Minute konnte ein hoher Ball der Lausannerinnen nur ungenügend geklärt werden, was die Gastgeberinnen eiskalt ausnutzten. Nach dem Seitenwechsel powerten unsere Girls weiter und belohnten sich in der 75. Minute mit dem Ausgleich. Ein präzise getretener Eckball von Manser zimmerte Schegg volley ins gegnerische Tor. In den letzten 15 Minuten versuchte sich die SG für den hohen Aufwand zu belohnen. Doch ein vom Schiedsrichter zu Unrecht gegebener Treffer brachte die SG unglücklich um die ersten Punkte.

 

#engelbergersc #hoppsc #💚🤍

Postadresse

Engelberger Sportclub

6390 Engelberg

E-Mail

Social-Media

Hauptpartner

Ausrüster

Termine

AXA Women's Cup

1/16-Final

Sa, 22.10.2022

18:00 Uhr

Spielort: Eichli, Stans

SG Stans-Engelberg (1.L)

vs.

BSC YB-Frauen (AWSL)